„Bockspringen“ mit Luna

Am 21.01.2013 haben wir in der Hunde-AG wieder Tricks geübt,  und meine Gruppe hat sozusagen Bockspringen geübt. Unser Hund war Luna. Der Hund war eigentlich ganz einfach zu locken mit Leckerli.  Einmal  kam sie von alleine auf den Rücken von einem Partner von  mir. Natürlich müssen wir auf den Boden mit den Knien und den Ellenbogen. Dafür braucht man 3 Personen, damit es klappt.  Weil sonst, wenn ihr nur zu zweit seid, geht es nicht so gut. Wenn ihr wollt, könnt ihr das auch mal euren Hunden beibringen. Wenn ihr es schafft dass der Hund auch kurz, für ein paar Sekunden,  auf dem Rücken bleibt, dann könnt ihr auch versuchen dass der Hund sich auf den Rücken  legt. Dann seid ihr fertig 🙂

Werbeanzeigen
von schulhunde Veröffentlicht in Benjamin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s